Schul- und Ferienpläne

Anlass Tag Datum Zeit
Schulbeginn  MO 19.8.2019 morgens
Schulschluss FR 26.6.2020 abends
       
Herbst FR 11.10.2019 abends
  MO 28.10.2019 morgens
       
Weihnachten FR 20.12.2019 abends
  MO 06.01.2020 morgens
       

Sportferien

FR 28.02.2020 abends
  MO 09.03.2020 morgens
       
Ostern FR 09.04.2020 abends
  MO 14.04.2020 morgens
       
Maiferien FR 08.05.2020 abends
  MO 25.05.2020 morgens
       

Zusätzliche freie Tage (Feiertage)

Feiertag Wochentag Datum
Allerheiligen Freitag 01.11.2019
Josefstag Donnerstag 19.03.2020
Pfingstmontag Montag 01.06.2020
Fronleichnam Donnerstag 11.06.2020

Ganzer Tag Schule

Wochentag Datum
Mittwoch 30.10.2019
Mittwoch 18.03.2020
Mittwoch 08.04.2020
Mittwoch 10.06.2020

Ferienpläne zum Herunterladen

Download
Schul- und Ferienplan 19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.2 KB
Download
Schul- und Ferienplan 20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.4 KB
Download
Schul- und Ferienplan 21-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.1 KB

Sonderurlaub

  • Unsere Sonderurlaubsregelung stützt sich auf das kantonale Reglement betr. Urlaube der obligatorischen Schulpflicht vom 14. Juli 2004.
  • Das schriftliche und begründete Gesuch ist mindestens eine Woche im Voraus an die Klassenlehrperson zu richten.
  • Ein entsprechendes Formular kann bei der Lehrperson bezogen oder auf dieser Seite heruntergeladen werden.
  • Die Klassenlehrperson ist je nach Situation verpflichtet, mit den Eltern Kontakt aufzunehmen!
  • Es gibt kein Recht auf Sonderurlaub. Es ist in unserer Kompetenz, Gesuche abzulehnen.
  • Die Eltern können während des Schuljahres für ihre Kinder im Kindergarten insgesamt 8 Halbtage, bzw. für ihre Kinder in der Primarschule insgesamt 5 Halbtage Sonderurlaub beantragen.

Der Sonderurlaub kann nicht bewilligt werden

  • grundsätzlich zur Verlängerung der Sommerferien
  • während den Jahresprüfungen
  • während schulinternen kulturellen oder sportlichen Anlässen
  • während des Schullagers oder Klassenaustausches

Alle Arbeiten und Prüfungen, die an den eingelösten Urlaubstagen stattfinden, müssen nachgeholt werden. Das Kind hat kein Anrecht auf Nachhilfeunterricht für die durch den Sonderurlaub entstandenen Stofflücken.

Dem Sonderurlaub sind nicht unterworfen

  • Trauerfälle in der eigenen Familie
  • Krankheits- oder unfallbedingte Absenzen
  • Arzt- und Zahnarztbesuche
  • SchülerInnen, welche in die SKA-Struktur aufgenommen worden sind (SKA = Sport-Kunst-Ausbildung)

Missbrauch

Unbegründete Schulversäumnisse und missbräuchliche Urlaube müssen von der Schuldirektion dem zuständigen Schulinspektor gemeldet werden. Dieser spricht die entsprechenden Geldbussen aus.

Gesuch Sonderurlaub

Download
Gesuch Sonderurlaub.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.8 KB